Massage

Thai Yoga Massage vereint Elemente des Yoga, der Wissenschaft des Ayurveda und der chinesischen Medizin. Begründer ist der Legende nach Dr. Jivaka Kumar Bhaccha, der Leibarzt von Buddha, der um 500 vor Christus in Nordindien lebte. Die Massage wird mit tiefer Achtsamkeit und liebender Güte (Metta) praktiziert.

 

Der Klient steht mit seinen physischen und psychosomatischen Einschränkungen im Vordergrund, die aufgrund von Energieblockaden entstehen. 10 ausgewählte Energielinien, die den Körper als energetisches Netz durchziehen, werden in der Thai Massage durch sanfte Dehnung und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellbogen und Füßen bearbeitet. Bis zu 350 Akupressurpunkte werden geöffnet. Die Thaimassage ist eine Verbindung aus Akupressur, Dehnung (passives Yoga), Energiearbeit und Meditation. Sie wird auch gerne "Yoga für Faule" genannt.

 

Gerne können Sie einen Termin für eine Behandlung vereinbaren.

Ganzkörperbehandlung Thai Yoga Massage

Dauer: ca. 90 Minuten

Preis: 70 EUR

 

Teilkörperbehandlungen auf Anfrage.

Die Behandlungen werden in Bekleidung durchgeführt.